Stunt-Double Vic Armstrong dezimale Geburtstage

Vic Armstrong

Vic Armstrong Geburtstag 05 Oktober 1946 05 Oktober 1946
Vic Armstrong Libra Waage
Vic Armstrong, Stunt-Double, England

Vor dem Ruhm

Er hatte seinen Start als Double für Gregory Peck in Arabesque von 1966.

Über Vic Armstrong

Legendärer Stuntman und Regisseur, der Stunts in Kultfilmen wie Superman und den ersten drei Indiana-Jones-Filmen ausgeführt hat. Sein Regiedebüt gab er 1993 mit dem Film Joshua Tree.

Familienleben

Er heiratete die Stuntfrau Wendy Leech.

Freunde und Kollegen

Er verdoppelte sich für Harrison Ford in vielen der berühmtesten Sequenzen der Indiana-Jones-Serie, einschließlich der, in der er in „Der letzte Kreuzzug“ von einem Pferd auf einen deutschen Panzer springt.

Kurze Fakten

Das Guinness-Buch der Rekorde nannte ihn den produktivsten Stuntman der Welt.

 
Datum Ihr Alter
16 Februar 2023 2 410 000 000 Sekunden
23 Februar 2023 27 900 Tage
11 Marsch 2023 670 000 Stunden
11 Marsch 2023 40 200 000 Minute
22 April 2023 671 000 Stunden
20 Mai 2023 40 300 000 Minute
03 Juni 2023 28 000 Tage
03 Juni 2023 672 000 Stunden
03 Juni 2023 4 000 Wochen
05 Juni 2023 920 Monate
12 Juni 2023 2 420 000 000 Sekunden
14 Juli 2023 673 000 Stunden
28 Juli 2023 40 400 000 Minute
25 August 2023 674 000 Stunden
11 September 2023 28 100 Tage
05 Oktober 2023 77 Jahre
06 Oktober 2023 675 000 Stunden
06 Oktober 2023 40 500 000 Minute
06 Oktober 2023 2 430 000 000 Sekunden
16 November 2023 676 000 Stunden
14 Dezember 2023 40 600 000 Minute
20 Dezember 2023 28 200 Tage
28 Dezember 2023 677 000 Stunden
29 Januar 2024 2 440 000 000 Sekunden

Vic Armstrong, Stunt Coordinator & 2nd Unit Director, The Rings of Power

Super Geburtstage
13 Juni 1978 1 000 000 000 Sekunden
19 Februar 2010 2 000 000 000 Sekunden
28 Oktober 2041 3 000 000 000 Sekunden
20 Februar 1974 10 000 Tage
08 Juli 2001 20 000 Tage
23 November 2028 30 000 Tage
10 April 2056 40 000 Tage